Ein WORLD-CAFÉ für unsere Kinder

Ein WORLD-CAFÉ für unsere Kinder
Erziehungsmuster ändern sich. Heute dürfen Kinder viel mehr Kind sein, als sie es in früheren Generationen konnten. Es gelingt uns heute ein bisschen mehr, auch ihre Perspektive einzunehmen und sie in ihrer Besonderheit zu sehen. Wir beginnen zu entdecken, was wir als Erwachsene von Kindern lernen können. Diese positiven Ansätze scheinen aber wie weggefegt, wenn es zu Entscheidungssituationen kommt, in denen staatliche Stellen in die Erziehungsverantwor...

Weihnachtsmann, Engel, Jahres-Endzeitfigur oder einfach nur Teilen mit deinem Nächsten ……

Weihnachtsmann, Engel, Jahres-Endzeitfigur oder einfach nur Teilen mit deinem Nächsten ……
Vor ca. 1 Jahr hatten wir beschlossen, die Einnahmen aus unseren Seminaren mit Menschen zu teilen, denen aus finanziellen Gründen eine stabile Versorgung ihrer Kinder erschwert, bzw. unmöglich ist. Durch das nachbarschaftliche Engagement von Freunden wurden wir in diesem Jahr aufmerksam auf eine seit 9 Monaten in Deutschland lebende syrische Familie. Neben den Herausforderungen des heimatlichen Wechsels und des Neuanfangs erfuhren wir von Belastungen im

Manchmal muss man vielleicht nach Westen segeln, um nach Osten zu kommen

Manchmal muss man vielleicht nach Westen segeln, um nach Osten zu kommen
„Von allen Gelehrten seiner Zeit wurde Christoph Kolumbus als verrückt angesehen, als er 1492 nach Westen aufbrach, um nach Osten zu kommen. Er bewegte sich nicht im Weltbild seiner Zeit, nicht im Konstrukt der Wirklichkeit der damaligen Wissenschaft und der damaligen Autoritäten. Was damals eine Revolution war, ist heute eine Selbstverständlichkeit.“ (Klaus Medicus „Das Geheimnis intelligenter Zellen“ 2015 S. 80) Am internationalen Tag der Kinderrechte...

Die Bedeutung der Epigenetik für Kindschaftsverfahren oder: Wie unsere Erfahrungen vererbt werden

Die Bedeutung der Epigenetik für Kindschaftsverfahren  oder:  Wie unsere Erfahrungen vererbt werden
Neueste naturwissenschaftliche Forschungsergebnisse – dargestellt auf dem Symposium des Instituts für familienrechtliche Sozialpädiatrie (IFS) an der TH Wildau am 16./17.10. bestätigen: Eine teilweise oder vollständige Ausgrenzung eines leiblichen Elternteils aus dem Leben eines Kindes birgt immer die Gefahr der nachhaltigen generationsübergreifenden Schädigung der körperlichen, geistigen und seelischen Entwicklung. Prof. Dr. rer. nat. Peter Beyerlei...

Frieden ist der Weg

Frieden ist der Weg
Ein Seminar für getrennte Elternteile liegt hinter uns. Am 12. und 13. September haben wir in Frankfurt mit einer Gruppe Männer und Frauen gearbeitet. Informationen zu den psychologisch bedeutsamen Bedürfnissen von Kindern, ihren Entwicklungsverläufen, zu Rechten der betroffenen Kinder und Jugendlichen auf der einen Seite und deren Berücksichtigung durch die Praxis der Behörden und Gerichte auf der anderen Seite bildeten den Auftakt. Die sichtbar